14. Juni - 15. Juli  2018
 
Geroldstrasse 17

Der Name ist Programm:
Zum Glatten Köbi

Hier wird neben dem Fussball vor allem das Gesellige gross geschrieben. Die WM-Bar ist viel persönlicher als die grossen Public-Viewings, aber noch immer gross und stimmungsvoll genug, um das Gemeinschaftsgefühl beim Fussballschauen zelebrieren zu können. Kein Wunder: Zum Glatten Köbi ist ja auch in einem berühmt berüchtigten Club an der Geroldstrasse 17 beheimatet. 

Zum Glatten Köbi ist so auch nach 15 Jahren ein Unikum unter den Zürchern WM-Bars. Zumal das bunt durchmischte Publikum keiner bestimmten Szene angehört. Nach Arbeitsschluss schauen Leute aus den umliegenden Büros vorbei, aber auch Vertreter aus der Party- und Kulturszene sind im Köbi sehr gut vertreten. Zusammen mit Fans aus den verschiedenen Ländern feiert man im Club und im gemütlichen Aussen-Bereich den Fussball und sich selbst - mit unverklemmtem, weltoffenem Patriotismus. 


Zu dieser fröhlichen Stimmung trägt das opulente Rahmenprogramm im Glatten Köbi bei. Vor und nach den Spielen sorgen Bands und DJs dafür, dass die Besucher auch abseits der Bildschirme gute Laune haben - ebenso wie die ellenlange Bierkarte (die „Haus-Bar“ bietet ein Bier aus „fast“ jeder an der WM teilnehmenden Nation an) Ping-Pong-Turniere, eine Urban Art & Grafik Design Ausstellung, historische Fussball-Projektionen und natürlich die allseits beliebten Foodtrucks. Und welche andere WM-Bar hat schon ein Maskottchen aus Fleisch und Blut - den Stadt-Troubadour Binggeli, der immer wieder spontan seine Harmonika aufspielen lässt.

Auch wer einfach nur die WM-Spiele sehen will, ist im Köbi an der richtigen Adresse. Was von den Besuchern immer wieder gelobt wird: Bei uns sieht man auch bei vollem Haus drinnen und draussen von jedem Winkel auf einen der vielen Bildschirme und Leinwände.

RAHMENPROGRAM

Kunst Ausstellung FC Stylez 18 am Eröffnungsabend des 14. Juni:

Vernissage FC Stylez 18 am Eröffnungsabend des 14. Juni: Ausgewählte Künstler aus der Schweiz und den Niederlanden gestalten für den Anlass exklusive Plakate mit Blick auf das Phänomen Fussball. Die A2-Poster werden in limitierter Auflage vor Ort am Eröffnungsabend sowie im Anschluss vom Büro Discount by Büro Destruct verkauft. Die Ausstellung bleibt während dem ganzen Monat bestehen.

Beteiligte Künstler FC Stylez 18: Chris Versteeg (www.projektc.nl) || Hans Foks & Adam Oostenbrink (www.misteradamtype.com) || Floor Wesseling (www.studiowesseling.nl) || One Truth (www.onetruth.ch) || 
Brainfart (www.brainfart.ch) ||  Snyr || www.fcstylez.com


Die Geschichte des Fussballs: 

Zum Glatten Köbi zeigt täglich länderspezifische Projektionen historischer Ereignisse zum Thema Fußball. (In einer Zusammenarbeit zwischen Mämä Sykora (Zwölf) und dem Glatten Köbi.)

Sound

Live Acts präsentiert Zum Glatten Köbi in verschiedenen spontane Konzerte und in Zusammenarbeit mit Trainer Binggeli und seinem Kompagnon Felix. Am 23. Juni tritt die Mundart Band Schoedo beim Glatten Köbi auf.

Und natürlich sind die im Köbi engagierten DJs eingefleischte Fussball Fans und mit viel Musik aus aller Welt im Koffer. U.a. mit DJs Delabass & Michaelfresh, DJ Okocha, Köbi Presidente, Ronnie the Cat, Caffi, Giani, Bieber. 

ZUM GLATTEN KÖBI 2018
14. Juni - 15. Juli 2018
Geroldstrasse 17 Zürich